Von der Nordsee bis zur Adria - der etwas andere Pfingstausflug
  25.05.2021

Auch nach der überaus erfolgreichen Austragung des virtuellen LIWA-LaufEvent werden die Beine beim LIWA-LaufTreff nicht hoch gelegt. Der Trainer Trainer rief die Lauftreff Mitglieder über die Pfingstfeiertage zur nächsten Challenge auf. Als Ziel wurden 1.300 Kilometer vorgegeben, welche die Läufer*innen kumuliert über die 3 Pfingsttage erlaufen sollten. Das entspricht so ungefähr der Strecke vom nördlichsten Punkt bis zum südlichsten Punkt Deutschlands.
Trotz der eher ungemütlichen Wetterlage beteiligten sich über 70 Lauftreff-Mitglieder an dieser Aktion und meldeten Einheiten zwischen 5 und 100 km zurück. In Summe kamen über 1.600 Laufkilometer zusammen.
Aufgrund der Öffnungen in diversen Urlaubsregionen, wurden Laufeinheiten tatsächlich aus Amrum bei Sylt und aus Porec auf der Halbinsel Istrien  in Kroatien gemeldet. Witzigerweise entsprechen nun die erlaufenen 1.600 km so ungefähr der Entfernung von Amrum an der Nordsee bis nach Porec an der Adria. 
Der etwas andere Pfingstausflug zeigt erneut dass der LIWA-LaufTreff auch nach über einem Jahr in der Pandemie weiterhin sehr aktiv und trotz der Einschränkungen ein starke Gemeinschaft geblieben ist. 
Ein besonderer Dank geht an Meli Ulmer für das Sponsoring von Gutscheinen für eine Präventivbehandlung in ihrer Praxis für Physiotherapie „M.anUell“ in Reichenbach. Die Gutscheine wurden unter allen Teilnehmern verlost.