Nikolauslauf in Tübingen
  06.12.2021

Seit Jahren gehört der Nikolauslauf in Tübingen zu einem der beliebtesten Läufe in Deutschland. Die 3.000 Startplätze sind regelmäßig  schon Wochen im Voraus ausgebucht. So auch in diesem Jahr. Doch in diesem Jahr musste der Veranstalter bis zum Tag davor abwarten unter welchen Vorgaben der aktuellsten Corona Verordnung die Veranstaltung durchgeführt werden konnte. Letztlich war die Teilnahme Vorort nur unter der 1G-Regelung, also nur für geimpfte Sportler erlaubt. Für alle anderen gab es die Option ihren Lauf an einem anderen Ort durchzuführen und damit an einer virtuellen Wertung teilzunehmen.
Diese Maßnahmen taten dem Zuspruch für diesen Event keinen Abbruch. Die Organisation und das Hygienekonzept waren perfekt auf diese Situation ausgerichtet. Fast 2.200 auf ihren Impfstatus überprüfte Läufer*innen standen am Sonntag um 10 Uhr an der Startlinie in Tübingen. Der Start erfolgte in mehreren Wellen. Unter den Teilnehmern auch 12 Läuferinnen und Läufer vom LIWA-LaufTreff.
Trockenes Wetter mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt sorgten für sehr gute Wettkampfverhältnisse. Der Streckenverlauf führte über zwei Runden - eine über neun und eine über zwölf Kilometer- durch den an die Stadt angrenzenden Wald.  Das wellige Profil mit ordentlichen 300 Höhenmetern stellte eine zusätzliche Herausforderung dar und war somit für Bestzeiten eher ungeeignet. Davon ließ sich Martin Dunker nicht beirren. Er war an diesem Tag der mit Abstand schnellste LIWA-Läufer und erfreute sich nach einer Laufzeit von 1:26:13 Stunden über eine neue persönliche Bestzeit über die Halb-Marathon Distanz. Dass Martin mit dieser Leistung am Ende „nur“ auf Rang 76 der Gesamtwertung und auf Platz 10 in seiner Altersklasse M40 lief, deutet darauf hin wie stark das Feld an diesem Tag besetzt war.
Doch auch die weiteren LIWA-Läufer/innen zeigten sich durchweg  in guter Verfassung und gingen beim vermutlich letzten Wettkampf des Jahres nochmal an ihre Grenzen.

Halbmarathon Frauen

   

Platz

Namen

AK

Platz-AK

Zeit

155.

Tamara Lutz

W

53.

1:55:40

228.

Kerstin Fuchs

W50

14.

1:59:46

274.

Michaela Rahm

W45

22.

2:03:14

365.

Katalin Siklodi

W45

33.

2:08:51

515.

Andrea Maier

W50

34.

2:23:46

519.

Claudia Hees

W45

49.

2:23:53

Halbmarathon Männer

   

Platz

Namen

AK

Platz-AK

Zeit

76.

Martin Dunker

M40

10.

1:26:13

191.

Karlheinz Dravec

M55

6.

1:33:28

328.

Oliver Hees

M45

36.

1:38:43

442.

Michael Fuchs

M50

47.

1:42:44

932.

Tobias Lutz

M30

156.

1:55:39

1205..

Gunther Krapf

M50

156.

2:03:13


Facebook