Mountainman Nesselwang
  17.10.2021

Martin Dunker´s erster Trailrunning Wettkampf

Motiviert von den vielen tollen Erzählungen der LIWA-Trailrunner und einer positiven Erfahrung nach seinem ersten Ultra-Distanz-Lauf über 80 Kilometer, wollte auch LIWA-Neuzugang Martin Dunker mal neue Wege gehen und seinen ersten Trailrunning Wettkampf bestreiten. Dafür nahm er sich am vergangen Wochenende den Mountainman Trailrun in Nesselwang im Allgäu vor. Martin wählte die XL-Strecke mit Marathondistanz über 43 km und fast 2.700 Höhenmetern. Morgens am Start war es mit 1 Grad noch richtig kalt. Aber das Wetter war traumhaft und schon bald kam die Sonne raus und es wurde angenehm warm. Da konnte man sich dann auch bald der langen Kleidung und der Handschuhe entledigen. Die Strecke war sehr abwechslungsreich. Mal ging es über unzählige Treppenstufen parallel zu einem Wasserfall bergauf, mal in kleinen Serpentinen über schmale Wurzelpfade, aber auch auf breiten Schotterpisten wieder hinab ins Tal. So war es ein ständiges auf und ab. Irgendwie musste man ja bei rund 800 m maximalen Höhenunterschied auch auf die Menge an Höhenmetern kommen. Teilweise war es auch so steil, dass an laufen gar nicht zu denken war. Martin tat gut daran auch Stöcke mitgenommen zu haben, da etliche Passagen entweder rutschig, matschig oder sogar vereist waren. Die Almen als Verpflegungsstationen waren in regelmäßigen Abständen eingebaut und boten alles was das Läuferherz begehrt und zusätzlich noch tolle Aussichten. Nachdem man nach rund 32 km bis an den tiefsten Punkt zum Grüntensee gelaufen war, ging es von dort noch 10 km im leicht welligen auf und ab zum Ziel. Kurz vor dem Ziel, man konnte es schon hören und sehen, ging es aber nochmals kräftezehrend steil bergauf und bergab, wahrscheinlich fehlten den Veranstaltern noch die letzten Kilometer um den Marathon komplett zu machen. Endlich im Ziel hatte Martin seine selbst gesteckte Zielzeit mit 6 Stunden zwar um 15 Minuten verfehlt, war aber dafür um einige Erfahrungen reicher. Kurz nach dem Lauf war er sich jedenfalls sicher, dass er erstmal keine Traillauf-Wettkämpfe mehr bestreiten möchte. Aber haben wir das nicht alle nach dem ersten Mal behauptet….

erstellt von Martin Dunker

Facebook