Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Ideen!

Liebe LIWA-LaufEvent Freunde*innen,

durch die Absage unseres für den 19. April 2020 geplanten LIWA-LaufEvents hat unser Verein empfindliche finanzielle Einbußen verbuchen müssen. Da wir den kompletten Event ehrenamtlich aus den eigenen Reihen heraus organisieren, liegt auch das komplette finanzielle Risiko der Veranstaltung beim Verein.
Unser stets fairer und familiärer Umgang mit unseren Teilnehmern ist auch der Grund, warum wir schon im Vorfeld angekündigt hatten, Startgebühren nur dann einzuziehen, wenn der Event auch stattgefunden hätte. Doch bei einer Absage, nur wenige Wochen vor dem geplanten Termin, sind ein Großteil der Ausgaben allerdings schon getätigt. Einen Teil davon können wir Dank der partnerschaftlichen Unterstützung einiger Sponsoren und Werbepartner kompensieren, doch es tut immer noch weh und wir müssen so einiges improvisieren, damit wir unsere Vereinsinfrastruktur weiterhin sichern und funktionstüchtig für die Sportler aufrechterhalten können.

Deshalb rufen wir hiermit zur „LIWA-LaufEvent Corona Gewichtskontrollen-Marathon“ auf!

Die Regeln kurz erklärt:

- Jeder der teilnehmen möchte, postet hier auf unserer Facebook Seite,  ein Foto mit seinem aktuellen Gewicht an diesem Tag
- Der Einstieg ist bis kommenden Sonntag, den 29. März (Beginn der Sommerzeit) zu jeder Zeit möglich
- Jeder wiegt sich nach genau 42 Tagen und 2 Stunden wieder und postet das Ergebnis erneut. Hier sollte dann allerdings ein Datumsbeleg in Form einer Tageszeitung oder ähnlichem neben der Waage liegen
- Die Challenge endet spätestens am 10. Mai (Muttertag)
- Pro angefangenem zugenommenem KG wird eine Spende in Höhe von mind. 10 Euro fällig
- Pro abgenommenem KG ist eine Spende in Höhe von mind. 5 Euro fällig
- Mitmachen kann jeder, egal ob Läufer, anderweitig oder evtl. (noch) nicht sportlich aktiv
- Wer sein Gewicht nicht veröffentlichen möchte, kann es ja für sich privat notieren und am Ende nach den o.g. Regeln seine Spende auch so einzahlen. Dann eben nur ein „bin dabei“ posten
- Die Hälfte der eingegangenen Spendensumme werden wir an Helden*innen, die aktuell im Rahmen der Corona-Krise sich über die Maße hinaus für das Gesamtwohl der Bevölkerung einsetzen, mit Gutscheinen für Theater, Kino, Sportevents, Restaurant, etc. belohnen. Irgendwann wird sich ja hoffentlich das Leben um uns herum wieder normalisieren
- Mit der anderen Hälfte unterstützt ihr uns, den LIWA-LaufEvent, ein wenig die Verluste aus dem ausgefallenen Laufevent 2020 zu kompensieren
- Unter allen Teilnehmern verlosen wir 2 x Freistarts für den LaufEvent 2021,  2x  LIWA-LaufTreff Buff Tücher und 2x LIWA-LaufTreff Emaille Becher

Das bedeutet, ganz egal in welche Richtung die Nadel nach vier Wochen ausschlägt, es ist auf alle Fälle für einen guten Zweck.

Auch in diesen Zeiten ist uns wichtig, dass wir während der #wirbleibenzuhause Phase zu sportlichen Aktivitäten anregen, für etwas Abwechslung sorgen und die Stimmung mit Spiel, Spaß und Spannung in möglichst vielen Haushalten hochgehalten wird.
Na, können wir dich für diese Challenge begeistern? Dann mach mit und stell dich am Wochenende auf die Waage. Zwischenstand, Posts und Kommentare sind ausdrücklich erwünscht. Wir wollen ja Spaß haben.

Das Spendenkonto

Das Spendenkonto lautet: TSV Lichtenwald e.V.  IBAN DE33 6009 0700 0740 8930 50
Verwendungszweck: Spende Corona Gewichts Marathon

Es kann natürlich auch nur so ein freiwilliger Betrag gespendet werden.

Hier klicken, wenn du interessiert bist

Wir freuen uns auf einen sportlich fairen Wettkampf
Euer LIWA-LAufEvent Orga-Team

Newsletter abbestellen     Einstellungen bearbeiten