Halbzeit im Projekt „von 0 auf 21“ für Laufeinsteiger

Seit Beginn des diesjährigen Laufprojekts „von 0 auf 21“ für Laufeinsteiger sind nun 12 Wochen vergangen. Damit befinden sich die Teilnehmer in der Mitte des Projektes und können bereits auf eine sehr erfolgreiche Entwicklung zurückblicken.

Die meisten sind bereits in der Lage 8 - 10 Kilometer am Stück und ohne Gehpausen durchzulaufen. Nur wenige haben sich das zu Beginn des Projekts tatsächlich vorstellen können, überhaut einmal 10km am Stück durchlaufen zu können. Doch das regelmäßige Training, das dran bleiben, das bei diesen winterlichen Bedingungen ständige „Schweinehund überwinden“ zeigt seine Wirkungen. Alle 30 Teilnehmer/innen, die in diesen 3 Monaten dabei geblieben sind, haben gegenüber dem Beginn des Projektes nicht nur ihre Grundausdauer, sondern teilweise auch ihre Dynamik und Geschwindigkeit deutlich verbessert.

Seit der zehnten Trainingswoche wird nun auch eine weitere Einheit am Wochenende empfohlen. Insgesamt legt man mit diesen 3 Trainingseinheiten schon mal die Gesamtdistanz eines Halbmarathons, also 21 Kilometer, in der Woche zurück.
Das Konzept funktioniert und es ist auch für den Trainer- und Betreuerstab eine Bestätigung und eine große Freude, die Teilnehmer in ihrer sportlichen und läuferischen Entwicklung unterstützen können. So waren es am vergangen Dienstag ca. 30 und am Donnerstagabend sogar über 40 Läufer/innen die sich trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt mit ihren Stirnlampen wie ein langgezogener Lichtwurm durch die Gassen und Feldwege um Lichtenwald und Reichenbach zogen.

Die glücklichen Gesichter danach – unbezahlbar!

Ein Einstieg bei unserem Lauftreff ist übrigens jederzeit möglich. Jeden Dienstag, 19:00 Uhr am Stadion in Reichenbach und jeden Donnerstag, um 19:00 Uhr an der Sporthalle in Lichtenwald. Schnürt eure Schuhe und schnuppert mal ganz unverbindlich rein. In der Gruppe macht es einfach mehr Spaß!

Erfolgreicher Start in das neue Projekt „von 0 auf 21“ für Laufeinsteiger

Das Lichtenwalder Laufprojekt „von 0 auf 21“ für Laufeinsteiger setzt seine Erfolgsgeschichte fort und hat erneut großes Interesse geweckt. Mit der jährlichen Ausschreibung will man Menschen ansprechen, die in den letzten Jahren nur wenig oder auch gar keinen Sport getrieben haben, und diese zum Einstieg in den Laufsport zu motivieren und unterstützen.
Weit über 30 Interessenten haben sich am Informationsabend oder über andere Wege von den Inhalten und dem Ablauf des Projektes motivieren lassen und sind in der vergangen Woche unter der Anleitung der qualifizierten LIWA-LaufTreff Trainer und Betreuer in die sportliche Aktivität gestartet.

Unter den Neueinsteiger/innen befinden sich fast doppelt so viele Frauen als Männer. Die meisten kommen aus umliegenden Gemeinden von Göppingen bis Waiblingen. Es gibt auch einige Wiedereinstiger, die schon in den vergangenen Jahren am Projekt teilgenommen haben und es nochmal versuchen wollen. Ungefähr ein Drittel der Teilnehmer hat angegeben, dass sie absolute Laufanfänger sind und praktisch bei null beginnen.

Am ersten Trainingsabend wurden zunächst ein paar wichtige Informationen und Tipps rund um den Einstieg in die Lauferei vermittelt, danach ein paar Übungen zum Aufwärmen und Mobilisieren durchgeführt bevor es schließlich in 3 Gruppen auf die ersten gemeinsamen Kilometer ging. Gleich am darauf folgenden Samstag traf man sich im Stadion in Reichenbach zur Maximalpulsermittlung, Lauf ABC Übungen und einem kleinen Leistungstest um den jeweils aktuellen persönlichen Fitnessstatus zu ermitteln.

Ein Trainingsplan und die festen Lauftreff Termine bilden die Basis, die große LIWA-Lauftreff Gruppe bietet ein hohes Erfahrungspotential und gibt die Sicherheit, dass niemand in der Dunkelheit alleine laufen muss.

Eine zusätzliche Herausforderung für die Einsteiger ist die aktuelle Jahreszeit. Zu der ungewohnten Anstrengung auch noch der Kälte, dem Wind, Regen und evtl. auch Schneefall zu trotzen, dabei den inneren Schweinehund zu überwinden und raus zum Laufen zu gehen, stärkt zudem noch das Immunsystem, die Willenskraft und das Selbstbewusstsein.

Mit dem Projekt „von 0 auf 21“ konnte der LIWA-LaufTreff in den vergangen Jahren stetig wachsende Teilnehmerzahlen verzeichnen und entwickelte sich mittlerweile zu einem der größten Lauftreffs in der Region.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Das Projekt "0 auf 21" für (Wieder-)einsteiger

In jedem Herbst startet unser Lauftreff das Projekt „0 auf 21“ bei dem Laufanfänger und -wiedereinsteiger von unserem Trainerteam Daniel Guggenmos, Gunther Krapf und Karlheinz Dravec in einem halben Jahr auf den ersten Halbmarathon vorbereitet und gecoacht werden. Zusammen mit Gleichgesinnten und Anleitung ist für die allermeisten dieses Ziel auch gut erreichbar.

Start des Projektes ist im Herbst (Oktober-/November) und das Ziel der Halbmarathon beim Heilbronner Trollinger Marathon.

Nähere Informationen gibt es im Spätsommer. Schaut einfach gelegentlich auf die Homepage

Von 0 auf 21 Kilometer, Willkommen in der Läuferwelt!!!

 „Der schwerste Schritt ist der aus der Haustür“ ein Zitat vom ehem. Triathlon Weltmeister Daniel Unger.

Ankündigung: Projekt „von 0 auf 21“ für Laufeinsteiger

Mit dem Projekt „von 0 auf 21“  möchte der  LIWA-Lauftreff vom TSV Lichtenwald Menschen dazu motivieren und dabei unterstützen über den Laufsport den sportlichen (Wieder-) Einstieg zu schaffen um dabei langfristig die Gesundheit zu erhalten und das persönliche Leistungsvermögen zu verbessern und natürlich den Spaß am Sport zu finden.
Das Projekt „von 0 auf 21“ ist darauf ausgelegt, dass ein Laufeinsteiger nach einem halben Jahr einen Halbmarathon über 21,1 Kilometer durchlaufen kann. Wer also im November mit uns beginnt, könnte am 05. Mai 2019 beim Trollinger-Halbmarathon in Heilbronn das Projekt-Ziel erreichen.

Der LIWA-Lauftreff ist eine Gruppe aus ca. 40-50 Läuferinnen und Läufern mit unterschiedlichem Leistungsniveau und Zielen. Durch den regelmäßigen Austausch erhält man nützliche Tipps und Hilfestellungen rund um den Laufsport. .   

Muss es denn gleich ein Halbmarathon sein? Nein, natürlich nicht!
Es ist jeder willkommen, der vielleicht auch ganz andere persönliche Leistungsziele verfolgt oder nur mal ein wenig mitlaufen möchte.
In der Gruppe gibt es ausreichend Mitglieder, die viel weniger oder aber auch deutlich mehr Kilometer laufen. Gerne unterstützen wir alle Einsteiger die einfach nur ein paar Kilometer am Stück und in einer Gruppe laufen möchten, aber auch schon erfahrene Läuferinnen und Läufer die sich auf einen Marathon vorbereiten oder gar hin zum Ultra-Läufer entwickeln möchten.

Geleitet wird das Projekt von den erfahrenen Läufern und DLV Lizenz-Trainern für Breitensport Daniel Guggenmos, Gunther Krapf und  Karlheinz Dravec.

Die Auftaktveranstaltung zum Projekt findet am 15.11.2018 um 19:00 Uhr im TSV-Sportheim Panorama, Halläcker 2, 73669 Lichtenwald statt.

Dort informieren wir im Detail über den Projektverlauf, die organisatorischen Rahmenbedingungen und beantworten offene Fragen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Komm einfach vorbei.

Du hast jetzt schon Fragen? Dann schreib uns an laufen@tsv-lichtenwald.de

Hauptsponsoren

Partner